• Reben
  • Besteck
  • Baeume
  • Lachs
  • Tafel

Spargel schälen für den Blauen Elefant

Liebe Mitglieder und Freunde des Club der Köche Südpfalz e.V.

Am Samstag vor Muttertag war unsere traditionelle ehrenamtliche Spargelschälaktion, in diesem Jahr für den Kinderschutzbund Landau "Blauer Elefant" bei der ein Betrag von 854,72 er schält wurde.

Unser Dank geht vor allem an die Markt Beschicker: Thomas, Wenger, Dürk, Moog, Gensheimer, Maas Zein, Segieth, Haus, Weisbrod, Frau Zech und den C&C Landau, die das Ganze mit Spargel, Erdbeeren und geräucherten Lachs unterstützt haben.

Gleichfalls danken wir dem Büro für Tourismus vertreten durch Frau Brunner Hagedorn, Herr Müller und Herr Schmitt.

Auch herzlichen Dank an Frau Ludwig und Herrn Braun vom Kinderschutzbund für ihre tatkräftige Mithilfe bei der Zubereitung des Erbeersalat.

Ein großer Dank an die Kolleginnen und Kollegen des Club der Köche Südpfalz e.V. die fleißig den Spargel schälten

Auch das ist ein seit Jahrzehnten gelebtes Ehrenamt das dem Zweck dient anderen sozial tätigen Vereine zu unterstützen.

 

Bilder zu der Veranstaltung folgen in der Woche

 

Fritz Lindemann
In der Plöck 26a
76829 Landau
Tel. 06341 / 63577
Fax. 06341 / 960392

 

 

Drucken

Köche zeigen Herz für Kinder

Traditionelle Spargelschälaktion des Clubs der Köche

Landau. „Liebe geht durch den Magen“. In der Vergangenheit wurden getreu dieses Mottos schon „Lebkuchenkinder“ und „Elefantenplätzchen“ zugunsten des Deutschen Kinderschutzbundes Landau-SÜW e.V. gebacken. Am Samstag, 12. Mai, wird der Club der Köche Südpfalz e.V. nun ebenfalls auf kulinarischem Wege helfen und sowohl den Spargelschäler als auch den Kochlöffel für den guten Zweck schwingen.

„Gegen einen kleinen Obolus können Kunden von 8 bis 14 Uhr auf dem Landauer Rathausplatz, angrenzend an den Wochenmarkt, ihren zuvor bei den Marktbeschickern gekauften Spargel schälen lassen. Des Weiteren werden an unserem Stand Köstlichkeiten wie eine Spargelcremesuppe und Spargelsalat zum Probieren angeboten“, erklärt Fritz Lindemann, Vorsitzender des Clubs der Köche Südpfalz. Die Benefizaktion findet mit Unterstützung des Büros für Tourismus Landau und den Marktbeschickern seit den Achtzigern alljährlich statt.

DBild/*9gxutsaq-bieeetgr9aqz4*

Dieses Jahr soll der Erlös Kindern und Jugendlichen zugutekommen, die psychische, körperliche oder sexuelle Gewalt erlebt haben. Im Landauer Kinderhaus BLAUER ELEFANT kümmern sich qualifizierte Fachkräfte um die Betroffenen. Sie beraten sie in vertraulichen Einzelgesprächen oder im Rahmen von Gruppenangeboten. Auf Wunsch begleiten sie die Heranwachsenden außerdem bei einer Anklage der Täter vor Gericht. „Gewalterfahrungen sind bei unserer alltäglichen Arbeit natürlich eine besonders schwere Kost. Umso mehr freuen wir uns, dass der Club der Köche sich dieses Themas annimmt und zu Beginn der Spargelsaison etwas Leckeres zaubern wird, um hilfesuchende Kinder aus der Region zu unterstützen“, so Heinrich Braun, Geschäftsführer des Kinderschutzbundes. ps

Quelle

Drucken

Fritz Lindemann im Amt bestätigt.

Der Club der Köche Südpfalz hat bei der Generalversammlung den Vorstand neu gewählt. Das Ergebnis: Fritz Lindemann bleibt Vorsitzender. Neuer zweiter Vorsitzender ist Thomas Storz vom Schweigener Hof.

Vorsitzender: Fritz Lindemann;

zweiter Vorsitzender: Thomas Storz;

Schriftführer: Johannes Kleve;

Kassiererin: Monika Müller;

Jugendwart: Fritz Lindemann,

Kassenprüfer: Walter Schweppenheiser und Josef Feldmann.

Drucken

Das Jahresabschlussessen

vom Club der Köche Südpfalz fand in diesem Jahr im Wohlfühlhotel „Alte Rebschule“ in Rhodt unter Rietburg statt.

Familie Schäfer, mit Ihrem Team, kredenzte ein hervorragendes englisches „Dinner Menu“ das, von allen Seiten, sehr gelob wurde.
Es war ein sehr gelungener Abend in einem tollen Ambiente.
Ein großes Lob gilt an dieser Stelle natürlich auch unserem Vorsitzenden Fritz Lindemann der diesen Abend organisierte.
 
 
S4 253
Geehrt für 40 Jahre Mitgliedschaft wurde Werner Brandt.

weiterlesen

Drucken

Termine für 2018

weiterlesen

 

 

Drucken

"Herzenssache - Der große Abend"

Sehr geehrter Herr Lindemann, es war uns eine Freude, dass Sie und Ihre Frau unserer Gast in der Sendung "Herzenssache - Der große Abend" waren.

Galaabend 81

weiterlesen

 

Drucken


Kontaktieren Sie uns


Abschicken